Der Förderverein des Gymnasiums Penzberg

Der Förderverein, gegründet am 6. November 1992, verbessert und bereichert das Schulleben an unserem Gymnasium seit dem ersten Tag. Ohne ihn würden viele erwünschte Aktivitäten, Projekte, Anschaffungen an der Schule einfach nicht stattfinden.

Schule braucht ein starkes Miteinander!

Der Förderverein legt Wert auf Projekte, die auf soziales Engagement, Kreativität, Begegnung und Miteinander sowie individuelle Förderung ausgerichtet sind. Er finanziert sich ausschließlich aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden.

  • Was passiert mit Deinem Geld?

Der Förderverein greift ein, wenn staatliche Mittel nicht oder nur begrenzt zur Verfügung stehen oder schon ausgeschöpft sind. Er stellt ein lebendiges Schulleben sicher, das über das normale, öffentlich finanzierte Maß hinausgeht.

Seit Vereinsgründung 1992 konnte er das Gymnasium und damit die Schüler und Schülerinnen in vielerlei Hinsicht unterstützen, fördern und glücklich machen.

Flyer Förderverein (PDF)
  • Unterstützte Projekte

  • Mappen Methodencurriculum Unterstufe
  • Ausbildung der Tutoren für die 5t-Klässler

  • Vorträge und Schulungen (z. B. Lernen lernen, Toleranztage, Suchtberatung)
  • Ausstattung mit moderner Medientechnik

  • Anschaffung zusätzlicher Sportgeräte für die Fachschaft Sport
  • Anschaffung von Instrumenten für die Fachschaft Musik
  • Schülerwettbewerbe (z. B. Sport, Naturwissenschaften, Sprachen)
  • Diverse Fahrten (z. B. Orchestertage)
  • P- und W-Seminare (z. B. P-Seminar „Schulhausgestaltung“)

Ihre Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner im Förderverein

Vorstand

Vorsitzende
Antje Oben

1. Stellvertreterin
Selina Biehl

2. Stellvertreter
Heike Ostler

Schatzmeisterin
Helga Wild-Heindl

Schriftführerin
Ramona Fiehne

Beirat

Nathalie Rose
Heidrun Zölzer
Petra Bröker
Heidi Loth
Simone Abmayr
Saskia Quaiser
Régine Braaz

Schulleitung: Dr. Langensteiner
Lehrervertreter: Jens Franke
Elternbeiratsverträter: Harry Dobrzanski
SMV: Julia Dill

Vorstandschaft - Förderverein des Gymnasiums Penzberg

Foto: Michael Faht – www.fahtpix.com