Verein der Freunde und Förderer

des Gymnasiums Penzberg e.V.

Karlstraße 38-42  ·  82377 Penzberg

Aktuelles vom Förderverein

Liebe Freunde und Förderer des Gymnasiums Penzberg,

in diesem ersten Newsletter möchten wir uns noch einmal herzlich für Ihre Mitgliedschaft Freunde und Förderer des Gymnasiums Penzberg, kurz Förderverein GYP (FöV) bedanken und ganz besonders auch für Ihr Interesse an dessen Aktivitäten und Förderungen.

Vielleicht ist Ihnen schon eine unserer wichtigsten Neuigkeiten ins Auge gesprungen: Das in einem Schülerwettbewerb speziell für den Förderverein angefertigte Logo, welches von nun an auf jedem offiziellen Schreiben des FöV zu sehen sein wird.

Wer aufmerksam das Elternportal verfolgt und besonders fleißig alle Elternbriefe liest, weiß auch schon, wann dieses Jahr das traditionelle Adventskranzbasteln stattfindet, nämlich am Freitag, den 22.11.19 ab 14:30 Uhr und Samstag, den 23.11.19 ab 9:00 Uhr. Wir freuen uns auf alle Bastler! Hier sei auch schon einmal ein großes Dankeschön an alle Plätzchen- und Tannengrünspender!! Natürlich besteht auch die Möglichkeit, dort für sich selber einen Adventskranz zu binden und gleich an Ort und Stelle günstig zu erwerben! Anleitung und alle Materialien sind vorhanden.

Traditionell können dann am Montag, den 25.11.19 die dort in liebevoller Kleinarbeit entstandenen Kunstwerke (es gibt auch selbstgebackene Plätzchen und allerlei weitere weihnachtliche Überraschungen) beim zeitgleich zum Elternsprechtag abgehaltenen Adventsmarkt käuflich erworben werden.

Schule braucht ein starkes Miteinander.

Darum lassen Sie uns gemeinsam etwas für eine intakte und harmonische Schulfamilie tun! Gerne können Sie sich mit eigenen Ideen, Wünschen, Fragen oder Bitten an den Förderverein wenden.

Nachstehend noch eine Auflistung, wofür Eure Mitgliedsbeiträge in den letzten 12 Monaten verwendet wurden:

Auflistung

Schreibt uns Eure Anregungen und Vorschläge:

Kontakt:

Heike Ostler, info@foerderverein-gyp.de oder telefonisch 0152-36943802

Annerose Paulsen, Schriftführerin
Heike Ostler, Vorsitzende